Stadt Steinau an der Straße - barrierefrei

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Bereiche


Sie befinden sich hier: Startseite > Verwaltung & Politik, Bürgerservice online > Bürgerbüro > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Öffnungszeiten
  • Meldeangelegenheiten
  • Ausweise und Pässe
  • Abholstatus Personalausweise | Reisepässe
  • Auskünfte aus dem Bundeszentralregister


  • Auskünfte aus dem Bundeszentralregister

    Polizeiliches Führungszeugnis

    Ein polizeiliches Führungszeugnis ist unter Vorlage eines Ausweis- oder Passpapieres persönlich im Bürgerbüro zu beantragen. Mit eingeschalteter eID-Funktion im neuen Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel kann eine Online-Beantragung hier erfolgen.

    Sofern das polizeiliche Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde benötigt wird, ist die komplette Anschrift der Behörde, bei der das Führungszeugnis vorgelegt werden soll, bei Antragstellung mitzubringen. Ebenfalls benötigt werden Aktenzeichen / Geschäftsnummer des Vorganges bei der Behörde.

    Wer einen Antrag auf Erteilung eines erweiterten Führungszeugnisses stellt, hat eine schriftliche Aufforderung vorzulegen, in der die Person, die das erweiterte Führungszeugnis vom Antragsteller verlangt, bestätigt, dass die Voraussetzungen nach § 30 Abs. 1 BZRG vorliegen.

    Die Gebühr beträgt 13,00 Euro.

    Verwendung im Ausland:
    Sofern das polizeiliche Führungszeugnis im Ausland verwendet werden soll, ist ggf. eine Apostille oder Überbeglaubigung notwendig, die mit weiteren Kosten verbunden ist. Informieren Sie sich vor Antragstellung bei der für das Land zuständigen Auslandsvertretung.

    Europäisches Führungszeugnis

    Ein Europäisches Führungszeugnis wird in Deutschland lebenden Staatsangehörigen eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union erteilt. Das Europäische Führungszeugnis gibt auch Auskunft darüber, ob die betreffende Person im EU-Staat ihrer Herkunft vorbestraft ist.

    Ein Europäisches Führungszeugnis ist unter Vorlage eines Ausweis- oder Passpapieres persönlich im Bürgerbüro zu beantragen. Mit eingeschalteter eID-Funktion im elektronischen Aufenthaltstitel kann eine Online-Beantragung hier erfolgen.

    Die Gebühr beträgt 17,00 Euro

    Auszug aus dem Gewerbezentralregister

    Ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister für natürliche Personen ist unter Vorlage eines Ausweis- oder Passpapieres persönlich im Bürgerbüro zu beantragen. Mit eingeschalteter eID-Funktion im neuen Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel kann eine Online-Beantragung hier erfolgen.

    Sofern der Auszug aus dem Gewerbezentralregister zur Vorlage bei einer Behörde benötigt wird, ist die komplette Anschrift der Behörde, bei der der Auszug vorgelegt werden soll, bei Antragstellung mitzubringen. Ebenfalls benötigt werden Aktenzeichen / Geschäftsnummer des Vorganges bei der Behörde.

    Die Gebühr beträgt 13,00 Euro.

    Für Auszüge aus dem Gewerbezentralregister für juristische Personen wenden Sie sich bitte an unser Gewerbeamt.
     


    >> Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail | english | français | español | italiano
    © 2017 Stadt Steinau an der Straße