Stadt Steinau an der Straße - barrierefrei

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Bereiche


Sie befinden sich hier: Startseite > Tourismus & Kultur, Sport & Freizeit > 

Hauptmenü

  • Topthemen
  • Touristinformation
  • Puppenspieltage
  • Kartenvorverkauf
  • Stadtchronik
  • Sport
  • Bäder | Saunen
  • Vereine
  • Ehrenämter in Steinau
  • E-Cards
  • Werkverkauf
  • Wohnmobilstellplätze
  • Katharinenmarkt
  • Newsletter Kultur Tourismus
  • Märchensonntag
  • Bildergalerien
  • Maerchenmarken Ausstellung


  • Herzlich willkommen in der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße

    Hier lebten die berühmten Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm von 1791 bis 1798. Ihr Wohnsitz, das Brüder Grimm-Haus Steinau ist ein modern eingerichtetes Museum zu ihrem Leben und Werk. Im Marionettentheater „Die Holzköppe“ werden die Märchen lebendig. Märchen-Stadtführungen und Märchenerzählungen laden Sie in die Märchenwelt der Brüder Grimm ein.

    Theatrium Steinau
    Eröffnung am Samstag, 24. Juni 2017

    Theatrium Steinau: Szene aus "Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand"

    Theatrium Steinau | Am Kumpen 2 - 4 | 36396 Steinau an der Straße

     ALLES NEU MACHT DER MAI …
    … hätte es heißen sollen, und nun wird es doch Juni: Am 24. Juni 2017 wird die Steinauer Marionettenbühne unter dem Namen THEATRIUM STEINAU neu eröffnet. Nachdem bis 1955 die Brüder Zangerle und danach "Die Holzköppe" die Spielstätte im alten Marstallgebäude zu einer guten Adresse im Kulturleben der Region gemacht hatten, sind es nun die drei Dresdner Künstler Detlef Heinichen, Ella Späte und Wolf-Dieter Gööck, die die Tradition weiterführen. mehr lesen...

    Hier geht's zum Spielplan...
    Tickets: 01 77 - 6 48 61 55

    Familie Grimm in Steinau - Offene Stadtführung mit der Frau Königin
    Sonntag, 2. Juli 2017 - 14:00 Uhr

     

    Bei diesem spannenden Rundgang werden die Gebäude und Plätze gezeigt, die für die Brüder Grimm und ihre Familie besondere Bedeutung hatten. Inkl. Besuch des Museums Brüder Grimm-Haus

    Beginn: 14:00 Uhr | Dauer: 90 Minuten
    Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
    Stadtführerin: Mariéle Syllwasschy (Frau Königin)
    Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 7,00 € | Kinder 4,00 €

    Infos: Verkehrsbüro Steinau, Tel. (0 66 63) 96 31-0

    "Six Fairy Tales of the Brothers Grimm" - Vortrag und Präsentation zum 80. Geburtstag des Künstlers David Hockney
    Montag, 3. Juli 2017 - 19:30 Uhr

     Six Fairy Tales of the Brothers Grimm David Hockney

    David Hockney wurde vor 80 Jahren im englischen Bradford, Yorkshire geboren. Die bedeutendsten Museen der Welt ehren ihn in diesem Zusammenhang (Tate London, Centre Pompidou in Paris oder Museum of Modern Art in New York). Seine 39 Radierungen zu Märchen der Brüder Grimm zählen zu den bedeutendsten Illustrationen dieser Art im 20. Jahrhundert. Burkhard Kling wird einige dieser Arbeiten im Original präsentieren und in einem Vortrag den ganzen Zyklus erläutern.

    Beginn: 19:30 Uhr
    Ort:
    Museum Brüder Grimm-Haus Steinau

    Ausstellung: Claus Bury - Bauernarchitektur
    4. Juni bis 9. Juli 2017 im Museum Brüder Grimm-Haus Steinau

    Claus Bury Installation
    Der in Frankfurt am Main lebende Bildhauer Claus Bury ist bekannt für seine riesengroß dimensionierten und begehbaren architektonischen Skulpturen. Seinen Arbeiten begegnet man überall in Deutschland im öffentlichen Raum. Seinen Fotografien, die eher zufällig auf Feldern und vor Bauwerken in aller Welt entstanden, sie sind nun im Museum Brüder Grimm-Haus in Steinau an der Straße zu sehen. Im Hof des Museums wird für die Zeit der Ausstellung eine Bauernarchitektur entstehen.

    Zeitraum der Ausstellung: 4. Juni bis 9. Juli 2017
    Öffnungszeit: täglich 10:00 - 17:00 Uhr
    Ort: Museum Brüder Grimm-Haus Steinau

     



    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail | english | français | español | italiano
    © 2017 Stadt Steinau an der Straße