Stadt Steinau an der Straße - barrierefrei

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Bereiche


Sie befinden sich hier: Startseite > Tourismus & Kultur, Sport & Freizeit > 

Hauptmenü

  • Topthemen
  • Touristinformation
  • Puppenspieltage
  • Kartenvorverkauf
  • Stadtchronik
  • Sport
  • Bäder | Saunen
  • Vereine
  • Ehrenämter in Steinau
  • Werkverkauf
  • Wohnmobilstellplätze
  • Katharinenmarkt
  • Märchensonntag
  • Bildergalerien
  • Elektro-Auto-Ladestation
  • GartenKunstGenuss 2018


  • Herzlich willkommen in der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße

    Hier lebten die berühmten Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm von 1791 bis 1798. Ihr Wohnsitz, das Brüder Grimm-Haus Steinau ist ein modern eingerichtetes Museum zu ihrem Leben und Werk. Märchen-Stadtführungen und Märchenerzählungen laden Sie in die Märchenwelt der Brüder Grimm ein. 

     

    Führung durch das Museum Brüder Grimm-Haus mit Märchenrallye für Kinder
    Dienstag, 17. Juli 2018
     
    Auf Kinder zugeschnittene Führung in dem ehemaligen Wohnhaus der Familie Grimm mit anschließender lustiger Märchenrallye
    Treffpunkt: Museum Brüder Grimm-Haus Steinau
    Beginn: 14:00 Uhr
    Stadtführerin: Maria Link
    Preis: Kinder € 4,00, Erwachsene € 7,00
    Märchenstadtführung für Kinder mit Frau Königin
    Mittwoch, 18. Juli 2018
    Märchenstadtführung: Königin Unterhaltsame Stadtführung speziell für Kinder. Eltern und Großeltern sind willkommen!
    Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
    Beginn: 13:30 Uhr
    Dauer: 1 Stunde
    Preis: Kinder € 2,00, Erwachsene € 4,00

    Märchenspiel "Rapunzel" im Amtshof
    Samstag, 21. Juli und Sonntag, 22. Juli 2018 jeweils 17:00 Uhr
     Märchenspiel Rapunzel im Amtshof Ein Märchenspiel für Groß und Klein – nicht nur nach den Brüdern Grimm

    Jeder kennt die Geschichte des schönen Mädchens mit dem langen goldenen Haar, das von einer bösen Zauberin im Turm eingeschlossen wird. Und alle denken beim Namen „Rapunzel“ sofort an Salat. Dabei geht es hier gar nicht um Feldsalat, sondern um Petersilie!
    Rapunzel, eines der romantischsten Märchen der Brüder Grimm, wird von Kurt Spielmann ganz neu vorgestellt. Die wundersame Geschichte mit französischen und italienischen Wurzeln enthält noch mehr Geheimnisse, die der Schauspieler und sein Darstellerteam lüften.

    Datum: 21.07.18 und 22.07.18
    Beginn:
    jeweils 17:00 Uhr
    Eintritt: Kinder € 3,00, Erwachsene € 5,00
    nächste Termine: Samstag, 28.07.18, Sonntag, 29.07.18, Märchensonntag, 05.08.18

    17. Steinauer Märchensonntag "Rapunzel"
    Sonntag, 5. August 2018
     Rapunzel im Amtshof Das große, bunte Märchenfest für die ganze Familie
    „Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter.“ Kräuter, Blumen, geflochtene Zöpfe, Zauberinnen und Kletterkünstler stehen am 17. Steinauer Märchensonntag im Mittelpunkt des bunten Treibens in der gesamten Steinauer Altstadt. Fantastische Waldgeister, Kräuterfrauen, Märchenerzähler und Musikanten werden durch die Straßen der Brüder-Grimm-Stadt flanieren. Es wird geklettert, geflochten und gebastelt. Highlights sind das Theaterstück „Rapunzel“ im Hof des Brüder Grimm-Hauses, die fantasievolle Ballettaufführung in der Katharinenkirche und das Gastspiel des „Theater mit Puppen“ aus Penzlin: „Rapunzel – Ein wahres Feenmärchen“. Für Speis und Trank, insbesondere Rapunzelsalat, sorgen die Steinauer Vereine und Gaststätten. Zahlreiche Aktivitäten für Kinder, von Filzen über Bogenschießen bis Ponyreiten, Kinderkarussell und Töpfern, dazu viele Kunsthandwerkerstände machen den Tag zu einem besonderen Erlebnis.
    Den Auftakt bildet um 10 Uhr der märchenhafte Gottesdienst in der Katharinenkirche.
    Datum: 5. August 2018
    Zeit:
    10 - 18 Uhr
    Eintritt: Kinder frei, Erwachsene € 5,00



    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail | english | français | español | italiano
    © 2018 Stadt Steinau an der Straße