Stadt Steinau an der Straße - barrierefrei

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Bereiche


Sie befinden sich hier: Startseite > Umwelt & Gesundheit, Planen, Bauen, Wohnen > 

Hauptmenü

  • Topthemen
  • Umwelt und Naturschutz
  • Stadtplanung
  • Wohnen
  • Gesundheit
  • Abfallkalender
  • Feuerwehr & Rettungsdienste
  • Miettabelle
  • Links
  • Flächennutzungsplan
  • Schornsteinfegerwesen
  • Land-/Forstwirtschaft
  • Jagdwesen
  • Verkauf von Grundstücken
  • Baugebiete


  • Abfallkalender

    Wichtiger Hinweis zur Papiersammlung

     

    Papier und Pappe soll regulär nur in der Papiertonne zur Leerung bereitgestellt werden. Fallen doch einmal größere Mengen an, so sind Beistellmengen erlaubt, die nicht über ca. die Hälfte des Volumens der Papiertonne hinausgehen. Für die Abgabe großer Mengen an Karton und Pappe steht wie in allen Jahren zuvor auch weiterhin der Papiercontainer am städtischen Bauhof bereit (Am Steinaubach 4). Hier erfolgt die Wertstoffannahme zu den im Abfallkalender angegebenen Öffnungszeiten: Mittwoch 14.00 bis 16.00 Uhr und Samstag 10.00 bis 12.00 Uhr.

     

    Empfohlene Vorgehensweise für Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushalten in Coronavirus-Quarantäne
    Die vom Bundesumweltministerium empfohlene Vorgehensweise für Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushalten in Coronavirus-Quarantäne lesen Sie bitte hier nach...

     

    Die Internet-Version der Abfallkalender enthält keine Termine für die Sperrmüllabfuhr. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an die Stadtverwaltung. 

     

    Wichtiger Hinweis zur Sperrmüllsammlung:

    Bei der Sperrmüll-Sammlung werden nur Gegenstände mitgenommen, die aufgrund ihrer Größe nicht

    in die Mülltonne oder einen Müllsack der Stadt Steinau passen.

    Die Gegenstände dürfen nicht mehr als 50 kg wiegen und eine Länge von 2 m nicht überschreiten.

    Es besteht eine Mengenbegrenzung pro Sammlung von 3 m³.

     

    U. a. folgende Teile gehören - unabhängig davon, wie groß sie sind - nicht in den Sperrmüll und müssen

    vom Abfallbesitzer gesondert entsorgt werden:

    - Bauteile aus Holz oder anderem Material, die aus einer Renovierung, insbesondere im Außenbreich stammen

    - Fensterglas

    - Autoteile (Blechteile, Autositze, Reifen usw.), Fahrräder und Fahrradteile

    - Keramik (Waschbecken, WC-Schüsseln usw.)

    - Abbruchmaterial, z. B. Asbestzement, Bauschutt, Beton usw.

    - Landwirtschaftliche Geräte

    - Heizkessel

     Bitte werden Sie sich bei speziellen Fragen zur Entsorgung an die Stadtverwaltung !

     

    Bei Fragen zur Abfallentsorgung:    
    Stadtverwaltung Steinau Claudia Bäumer
     
    Tel. (0 66 63) 973 61
    Main-Kinzig-Kreis - Eigenbetrieb Abfallwirtschaft  

    Harald Hahn
     

    Tel. (0 60 51) 889 821 5
    www.abfallwirtschaft-mkk.de

     

    Adobe Acrobat Reader Für die Anzeige benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader, den Sie hier herunterladen können.


    PDF-Datei Aktuelles Informationsblatt 2021
    PDF-Datei Abfallkalender 2021 Bellings-Marjoß
    PDF-Datei Abfallkalender 2021 Hintersteinau-Neustall
    PDF-Datei Abfallkalender 2021 Marborn
    PDF-Datei Abfallkalender 2021 Rabenstein-Rebsdorf-Ulmbach
    PDF-Datei Abfallkalender 2021 Sarrod
    PDF-Datei Abfallkalender 2021 Seidenroth
    PDF-Datei Abfallkalender 2021 Steinau Innenstadt
    PDF-Datei Abfallkalender 2021 Uerzell

    >> Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail | english | français | español | italiano
    © 2021 Stadt Steinau an der Straße